Über 1200 Jahre Klostergeschichte in Lorsch

Das Reichskloster Lorsch war schon frühen Mittelalter ein kultureller Hotspot. Karl der Große, bedeutende Kirchenfürsten und das Who is who des Deutschen Reiches gaben sich vor über 1000 Jahren in der bedeutenden Benediktinerabtei die Klinke in die Hand. Sogar ein römischer Papst, der legendäre Reisepapst Leo IX., soll einst in der für damaligen Verhältnisse gewaltigen […]

Zu Gast bei Graf Exzentrik- Iserhatsche, das norddeutsche Neuschwanstein

Neuschwanstein ist das Schmuckstück der deutschen Schlösserromantik. Leider ist es für einen Norddeutschen nur mit großem Reiseaufwand zu erreichen. Aber wer will schon in die Ferne schweifen, wenn das Gute ist so nah? Warum nicht einmal das inoffizielle Neuschwanstein Norddeutschlands in der pittoresken Einöde der Lüneburger Heide besuchen?     Wer das bauliche Lebenswerk eines […]

Sagenhafte Hünengräber im goldenen Herbst – Lüneburger Heide 2016

Die Lüneburger Heide – eine der faszinierendsten Naturlandschaften mitten in Deutschland? Mitnichten! Die Heide ist einer der ältesten deutschen KULTURlandschaften. Nachdem die großen Eismassen der Eiszeit den nördlichen Kontinent wieder frei gegeben hatten, ließen sich in der Jungsteinzeit erste Siedler nieder, gründeten Kolonien, rodeten die Wälder und beweideten die freien Flächen. So entstand die Heide. […]

Last minute! Kunstgeschichte im MET – Mannhattan. USA 2016

Trotz Oropax war es in der letzten Nacht sehr laut und ich habe wegen der Hitze kaum geschlafen. Die letzten drei Wochen lagen uns nun doch richtig in den Knochen. Aber egal, denn es sind die letzten Stunden in Manhattan und diese wollen gefüllt werden!     Ich wollte mir unbedingt noch das MET anschauen. […]

Auf den Spuren der Amish – Lancaster Country. USA 2016

Unseren letzten Tag auf der Reise, bevor es in den Big Apple ging, verbrachten wir entspannt im idyllischen Gebiet der Amishen. Nachdem es die Nacht durchgewittert hatte, begrüßte uns eine strahlende Morgensonne.       In dem kleinen Pavillon vor dem Motel aßen wir unser Frühstück. Was auf der Reise an die Westküste die Waffeln […]

Römer im Odenwald? – Osterburken 2016

Mitten im idyllischen Odenwald und umgeben von sanften Hügel liegt das beschauliche Osterburken. Heute mag es kaum einer mehr erahnen, aber im 2. Jahrhundert steppte hier der Bär. Die Römer bauten eines ihrer vielzähligen und gleichartig konzipierten Kastelle entlang des obergermanisch-räthischen Limes. Das Römermuseum erzählt die Geschichten von Römern, Germanen und der großen Mauer des […]

Aufbruch in eine neue Welt – Auswandererhaus Bremerhaven 2015

Auf der Weiterreise von Borkum nach Kiel machte ich einen kurzen Zwischenstopp in Bremerhaven bei meiner Nordtour 2015. Bereits zum dritten Mal war ich in der charmanten Küstenstadt zu Besuch. Ein paar Eindrücke von meiner Sightseeing-Tour im Oktober 2014 findet ihr hier     Dieses Mal stand aber nur ein Ziel auf meiner Liste: Das […]

Neulich in Haithabu – Schleswig. Nordtour 2014

Sommer im Norden Durch die sonnige Landschaft Schleswig Holsteins Ostseeküste fuhren wir vorbei am idyllischen Badeort Eckernförde zur berühmten archäologischen Grabungsstätte in Haithabu. Einst im 9. bis 11. Jahrhundert prosperierte an diesem Ort eine der wichtigsten Handelsorte des Hochmittelalters. Über hundert Jahre lang fanden Ausgrabungen und archäologische Sondierungen statt, deren Ergebnisse heute ein lebendiges Bild […]

Oase inmitten der Wüste – Salt Lake City. USA 2012

  Die Sonne wartet, denn heute geht es wieder in Richtung Süden! Oft habe ich schon gehört, dass Salt Lake City sich nicht lohnen würde und so zweifelten auch wir, ob wir dorthin reisen sollten. Letztendlich lag es auf dem Weg und wir hatten so viel davon gehört, dass wir spontan einen Abstecher machten. Ich […]

Geisterhafte Begegnungen in Montana – Garnet und Butte. USA 2012

Am nächsten Tag machten wir uns auf Montana zu entdecken. Unsere Route wurde übrigens nur so großzügig, weil ich unbedingt nach Montana zu den Cowboys wollte 🙂 Unser erstes Ziel war die Geisterstadt Garnet. Wirklich ein ganz, ganz toller Geheimtipp! In den neueren Reiseführern nicht zu finden, war die Stadt am Rande in meinem Iwanowsiki-Reiseführer […]

Der Wald brennt in den Rocky Mountains – Highway 12. USA 2012

  Von The Dalles, wo sich der alte Oregon-Trail teilte, reisten wir auf dem alten Oregon Trail in Richtung der Doppelstadt Lewiston-Clarkston. Zu The Dalles möchte ich noch kurz sagen, dass die Stadt wirklich nicht das Touristen-Mekka ist, aber es trotzdem etwas zu entdecken gibt. Wir fühlten uns etwas wie im Wilden Westen in der […]