Der Himmel so weit in Montana

Während das ganze Land auf dem Sprung ist, immer weiter will, sind die Menschen in Montana angekommen. Standhaft wie die Berge, dem eisigen Wintern trotzend, führen die amerikanischen Nordlinge in hartes Leben an der kanadischen Grenze. So oder so ähnlich beschrieb John Steinbeck den Bundesstaat in den 1960er Jahren. Es wundert nicht, dass der berühmte […]

Almost Heaven Montana – Montana 2012

  Wo der Wilde Westen heute noch gelebt wird Mein erster USA-Roadtrip war eine wahnsinnig aufregende Reise. Aber von all den wunderbaren Orten war Montana der Schönste. Der bergige Staat im Norden ist den meisten Touristen höchstens eine Durchfahrt von Seattle zum Yellowstone National Park wert. Völlig zu unrecht! Die schönsten Bilder habe ich hier […]

Amerikas Must be No. 1 – Yellowstone National Park. USA 2012

  Leider müssen wir nach so kurzer Zeit Montana schon wieder verlassen. Aber ich habe mir auf jeden Fall vorgenommen, wieder hierher zu kommen – es gibt noch so viel zu entdecken! Noch einmal kurz die Landschaft genossen, den Touristenort Ennis abgegrast und wir sind fast da. Mitten am Tag erreichten wir die kleine Touri-Stadt […]

Geisterhafte Begegnungen in Montana – Garnet und Butte. USA 2012

Am nächsten Tag machten wir uns auf Montana zu entdecken. Unsere Route wurde übrigens nur so großzügig, weil ich unbedingt nach Montana zu den Cowboys wollte 🙂 Unser erstes Ziel war die Geisterstadt Garnet. Wirklich ein ganz, ganz toller Geheimtipp! In den neueren Reiseführern nicht zu finden, war die Stadt am Rande in meinem Iwanowsiki-Reiseführer […]

Der Wald brennt in den Rocky Mountains – Highway 12. USA 2012

  Von The Dalles, wo sich der alte Oregon-Trail teilte, reisten wir auf dem alten Oregon Trail in Richtung der Doppelstadt Lewiston-Clarkston. Zu The Dalles möchte ich noch kurz sagen, dass die Stadt wirklich nicht das Touristen-Mekka ist, aber es trotzdem etwas zu entdecken gibt. Wir fühlten uns etwas wie im Wilden Westen in der […]

USA 2012 – Abenteuer im Westen

Mit einer Freundin reiste ich 2012 das erste Mal in die USA. Gestartet sind wir im sonnigen L.A. und sind dann über den Highway 1 an der Küste hochgefahren, dann ging es in Richtung Osten – denn wir wollten auch das Land jenseits des Touristenstromes kennen lernen – über Montana, Utah und Nevada ging dann […]