Über 1200 Jahre Klostergeschichte in Lorsch

Das Reichskloster Lorsch war schon frühen Mittelalter ein kultureller Hotspot. Karl der Große, bedeutende Kirchenfürsten und das Who is who des Deutschen Reiches gaben sich vor über 1000 Jahren in der bedeutenden Benediktinerabtei die Klinke in die Hand. Sogar ein römischer Papst, der legendäre Reisepapst Leo IX., soll einst in der für damaligen Verhältnisse gewaltigen […]

Kloster, Schloss und Burg entlang der Weser – Rund um Kloster Corvey 2016

Ein ganzes Wochenende in Hildesheim und Umgebung stand bevor: Es ist also wieder Ausflugzeit! Gemeinsam mit einer alten Studienfreundin, die es in die Gegend verschlagen hat, habe ich meine Sachen gepackt und wir haben uns mit ihrem kleinen Klapperlupo auf die Landstraßen begeben.     Die altehrwürdige Bischofsstadt Hildesheim steuerten wir als Erstes an. Im […]

Auf den Spuren der Amish – Lancaster Country. USA 2016

Unseren letzten Tag auf der Reise, bevor es in den Big Apple ging, verbrachten wir entspannt im idyllischen Gebiet der Amishen. Nachdem es die Nacht durchgewittert hatte, begrüßte uns eine strahlende Morgensonne.       In dem kleinen Pavillon vor dem Motel aßen wir unser Frühstück. Was auf der Reise an die Westküste die Waffeln […]

Von Künstlern, Klöstern und komischen Puppenmuseen – Lago Maggiore 2016

Morgens genossen wir ein ausgiebiges Frühstück auf dem Balkon bei Sonnenaufgang über den Bergen. Das Wetter schien standhaft, also entschlossen wir die Gegend zu erkunden. Unser erstes Ziel war das versteckte Künstlerdorf Arcumeggia. In der Mitte des 20. Jahrhunderts haben sich namhafte Künstler hier an den Häuserwänden verewigt. Nachdem wir vor unserer Abfahrt festgestellt hatten, […]

Winterliche Blütenpracht in der Pfalz. Mandelblüte in Gimmeldingen und Kloster Limburg 2016

  Der späte Winter ist die perfekte Zeit, um die Gimmeldinger Mandelblüte in der Pfalz zu beobachten. Rund um das kleine Weindorf blühen die Mandelbäume in leichtem Rosa-Ton um die Wette. Die farbenfrohe Pracht bringt etwas Frühlingsgefühl in die sonst noch sehr winterlich-karge Landschaft. Entlang eines kleinen Pfades wanderten wir um das Dorf herum. Bereits […]

Von der Einsamkeit der Berge und städtischem Getrümmel – Freiburg 2015

  Mitten im Jahrhundertsommer 2015 besuchte ich eine Freundin im wunderschönen Freiburg. Die sonnigste Stadt Deutschlands, pitoreske Aussichten und gemütliche Gassen, die zum Schlendern einladen – all das wurde mir über Jahre über die „Perle“ Baden-Württembergs versprochen. Samstag, der 15. August – hier seht ihr die Wahrheit:     Das ist natürlich aber nicht die […]

Wenn bunte Blätter auf alte Kirchen fallen und alte Damen Socken stricken – Nord-Armenien 2009

Im Oktober 2009 erlebten wir im Norden Armeniens einen traumhaften Herbst. Rund um Eriwan hatten wir das fruchtbare Tal und scheinbar endlos lange Steppen erkundet. Auf unserem Weg nach Norden änderte sich die Landschaft. Wir tauchten ein in eine bezaubernde Herbstlandschaft, passierten kleine Dörfer und lernten die armenische Gastfreundlichkeit kennen. Armenische Dorfromantik in Pemzashen Das […]

10 beeindruckende Kirchenbauten rund um Eriwan – Eriwan. Armenien 2009

Ashtarak Ciranavor Nach einer problemlosen Anreise und der Unterkunft in einem grausigen Hostel in Eriwan, der Hauptstadt Armeniens, fuhren wir schon am ersten Morgen zu unserem ersten Studienobjekt. Ashtarak war die frühere Hauptstadt Armeniens und beherbergt eine Vielzahl an historischen und modernen Kirchenbauten. Zum Aufwärmen schauten wir uns Ciranavor, eine halb verfallene Ruine aus dem […]

Armenien 2009 – Archäologen auf der Suche nach Ruinen!

  Mit russischen Militärkarten, unserem unerschrockenen Busfahrer Simon und mit einem hartnäckigen E-Coli-Befall war die Studien-Exkursion nach Armenien das abschließende Highlight unseres Studiums der Christlichen Archäologie und Byzantinischen Kunstgeschichte in Göttingen. Im Jahr 2009 kündigte unser reiselustiger Professor eine Exkursion in bisher ganz unbekannte Gefilde an. Armenien ist zwar eines der frühesten christlichen Länder der […]

Kloster Glendalough – Auf den Spuren irischer Mönche

  Das irische Kloster Glendalough liegt idyllisch ein paar Kilometer südlich von Dublin. Die grüne Oase inmitten einer kahlen Hügellandschaft bietet nicht nur eine romantische Klosteranlage, sondern ist auch für Naturliebhaber und Wanderer eine echte Empfehlung. Bis in das 7. Jahrhundert geht die Geschichte dieses heiligen Ortes zurück. Aus der einsamen Erimitage wurde im 12. […]