USA 2012 – Abenteuer im Westen

Mit einer Freundin reiste ich 2012 das erste Mal in die USA. Gestartet sind wir im sonnigen L.A. und sind dann über den Highway 1 an der Küste hochgefahren, dann ging es in Richtung Osten – denn wir wollten auch das Land jenseits des Touristenstromes kennen lernen – über Montana, Utah und Nevada ging dann zurück nach L.A.
Im Redwood National Park kämpften wir mit einem echten Roosevelt-Hirsch, in den Rockies passierten wir gleich drei Waldbrände, nur um dann eine faszinierende, kleine, einsame Geisterstadt in Montana zu entdecken!

Tag 21 - Los Angeles Long BeachLos Angeles

Highway 1 und Santa Barbara

San Francisco

Ave of Giants

Redwood National Park

Oregon

Rocky Mountains und Highway 12

EinzelneTage2Montana

Yellowstone National Park

Salt Lake City

Valley of Fire

Las Vegas

Death Valley

Los Angeles

 

Hier noch einmal ein paar allgemeine Daten:

Reisezeit: 15.09. – 07.10.2012

Flug: U.S. Airways FRA – LAX (Zwischenstopp in Philadelphia)
Kosten 510 € p.P.

Auto: Hertz LAX VW Jetta (über ADAC)
Kosten: ca. 500 € für drei Wochen

Übernachtungen: auf der Reise gebucht, meist Motel 6
Kosten: im Durchschnitt 35 $ p.P.

Ausgaben insgesamt p.P. ca. 2 500 €

Kommentar verfassen