Frühlingshafte Blütenpracht – Der Schwetzinger Schlosspark

 

Die kleine Stadt Schwetzingen zwischen der Touristenhochburg Heidelberg und der Arbeiterstadt Mannheim gelegen verfügt über einen der schönsten Barockgärten Süddeutschlands. Angegliedert an die historische Sommerresidenz der Kurfürsten von der Pfalz wird der Garten nach originalen Plänen aus dem 18. Jahrhundert bepflanzt und gestaltet.

Hinter jeder Hecke gibt es im Schwetzinger Schlosspark Neues zu entdecken. Vom versteckten Badehaus des Kurfürsten über eine byzantinisch anmutende Kirchenruine bis zu Springbrunnen und kleinen Wasserverläufen – ein Spaziergang durch die weitläufige Anlage hält immer wieder unerwartete Überraschungen bereit!

 

 

Kommentar verfassen